Sonnenblumenbrot

0
(0) 0 Sterne von 5
Sonnenblumenbrot Rezept

Zutaten

  • 1/2 Packung  (500 g) Brotbackmischung für 2 Weißbrote (à 700 g) 
  • 1 Päckchen (7 g)  Trockenhefe 
  • 2 EL  Sonnenblumen- und Pinienkerne 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Backmischung und Trockenhefe mischen. 290 ml lauwarmes Wasser zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes auf niedrigster Stufe kurz vermengen. Anschließend auf höchster Stufe 3 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen. Eine Kastenform (ca. 25 cm lang; ca. 1,5 Liter Inhalt) gut fetten und mit Mehl ausstäuben. Sonnenblumen- und Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Kerne unter den Teig kneten. Teig zum länglichen Laib formen und in die Form legen. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 2-3) 40-45 Minuten backen. Auskühlen lassen
2.
Wartezeit ca. 50 Minuten. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Im Frühling
Im Sommer
Rund ums Rezept
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved