Sour Cream-Kirsch-Kuchen

Aus LECKER 3/2006
0
(0) 0 Sterne von 5
Sour Cream-Kirsch-Kuchen Rezept

Zutaten

  • 2   Gläser (à 720 ml/ 370 g Abtrgew.) entsteinte Sauerkirschen 
  • 250 Butter oder Margarine 
  • 265 Zucker 
  • 1 Päckchen  Amaretto-Bittermandel-Aroma 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 500 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 1 TL  Haus Natron 
  • 4 (à 150 g)  Becher stichfeste saure Sahne (10 % Fett) 
  • 100 Puderzucker 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kirschen auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Ca. 25 Kirschen zum Verzieren beiseite legen. Weiches Fett, 250 g Zucker und Amaretto-Bittermandel-Aroma cremig rühren. Eier im Wechsel mit ca. 75 g Mehl zufügen und schaumig rühren. Mehl, bis auf einen Esslöffel, mit Backpulver und Natron mischen. Ebenfalls im Wechsel, mit 3 Bechern saurer Sahne (450 g) unterrühren. Restliches Mehl unter die übrigen Kirschen mischen und ca. die Hälfte unter den Teig heben. Teig in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Fettpfanne (ca. 34x38 cm) geben und glatt streichen. Mit restlichen Kirschen bestreuen und im vorgeheizten Backofen 2. Schiene von unten (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen. Puderzucker, Zitronensaft und 1/2 -1 Esslöffel warmes Wasser verrühren. Fertigen Kuchen ca. 10 Minuten abkühlen lassen und dann in Streifen mit dem Guss bestreichen. Auskühlen lassen und in ca. 25 Stücke schneiden. Restliche saure Sahne, Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Saure Sahne als Klecks auf die Kuchenstücke geben und mit Kirschen verzieren. Ergibt ca. 25 Stücke
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved