Spätzlepfanne mit Matjesfilet, Äpfeln und Chili-Zitronen-Gremolata

Spätzlepfanne mit Matjesfilet, Äpfeln und Chili-Zitronen-Gremolata Rezept

Zutaten

Für Person
  • 75 Spätzle 
  •     Salz 
  • 1/4 Bund  Petersilie 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1   rote Chilischote 
  • 1 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 1   kleine rote Zwiebel 
  • 1/2   kleiner Apfel 
  • 1   Matjesfilet 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spätzle in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Für die Gremolata Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken.
2.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben und mit einem Zestenreißer die Schale in kurzen Streifen abziehen. Zitrone halbieren und Saft einer Hälfte auspressen. Übrige Hälfte zum Garnieren in Scheiben schneiden.
3.
Chili waschen und in dünne Ringe schneiden. Petersilie, Chili, Zitronenschale, 1 EL Zitronensaft und Öl verrühren und mit Salz abschmecken. Spätzle abgießen und abtropfen lassen. Fett in einer Pfanne erhitzen und Spätzle unter Wenden ca. 10 Minuten braten.
4.
Zwiebel schälen und grob würfeln. Apfel waschen, in Viertel schneiden, Kerngehäuse entfernen. Viertel in Scheiben schneiden. Zwiebel und Apfel zu den Spätzle geben und die letzten ca. 5 Minuten mitbraten.
5.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Matjes in Stücke schneiden. Matjes und Gremolata über die fertige Spätzlepfanne verteilen. Mit Petersilie und Zitrone garnieren.

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 47g Fett
  • 64g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved