Spaghetti aglio olio

Aus kochen & genießen 17/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Spaghetti aglio olio Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Spaghetti 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   rote Chilischote 
  • 1 Dose(n)  Thunfisch-Filets "naturell" ohne Öl (netto-Inhalt 115 g, Abtr.gew. 81 g) 
  • 2-3 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  tiefgefrorene Kräutermischung "8 Kräuter" 
  •     Pfeffer 
  •     Chilischoten 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Chili putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
2.
Thunfisch in einem Sieb abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebel darin andünsten. Chili zufügen. Nudeln in ein Sieb gießen, abtropfen lassen. Nudeln in das heiße Öl geben, Kräuter zufügen und vermengen.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Thunfisch zerzupfen und untermengen. In tiefen Tellern anrichten, mit Chilischote garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 76 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved