Spaghetti alla Bolognese

0
(0) 0 Sterne von 5
Spaghetti alla Bolognese Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Möhren 
  • 1   Stange Staudensellerie 
  • 1   Zwiebel 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 300 gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Dose(n) (850 ml, 800 g)  geschälte Tomaten 
  • 100 ml  Weißwein 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 500 Spaghetti 
  • 4 EL  Crème fraîche 
  • 2 EL  geriebener Parmesankäse 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Möhren und Staudensellerie putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel fein würfeln. Speck würfeln und im heißen Öl knusprig auslassen. Gemüse und Zwiebel zufügen und mitdünsten. Hack zufügen und anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten in der Dose etwas zerkleinern. Wein, Tomaten und Lorbeerblatt zum Hack geben. Einmal aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze 30 Minuten köcheln lassen. Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser acht bis zehn Minuten garen. Kurz vor Ende der Garzeit Crème fraîche unter die Hacksoße rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abtropfen lassen und mit der Soße anrichten. Mit geriebenem Parmesan bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 960 kcal
  • 4030 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 96g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved