Spaghetti alla carbonara

Aus kochen & genießen 12/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Spaghetti alla carbonara Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Spaghetti 
  •     Salz 
  • 150 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1–2 EL  Olivenöl 
  • 100 Pecorino Romano (ersatzw. Parmesan; Stück) 
  • 4   frische Eier 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen.
2.
Speck in feine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und längs halbieren. Beides in einer Pfanne im heißen Öl knusprig braten. Knoblauch entfernen.
3.
Käse reiben. Eier, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel verquirlen. Speck und 2/3 Käse unterrühren.
4.
Spaghetti abgießen, abtropfen lassen und sofort zur Eimischung geben. Alles gut vermengen und sofort anrichten. Mit Pfeffer und restlichem Käse bestreuen.
5.
Getränk: kühler Weißwein, z.B. Frascati Superiore von Villa Simone.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 820 kcal
  • 32 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 73 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved