Spaghetti alla Carbonara

0
(0) 0 Sterne von 5
Spaghetti alla Carbonara Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 125 magerer geräucherter Speck 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 Töpfchen  Thymian 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 75 Schlagsahne 
  • 75-100 geriebener Parmesankäse 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 400 Spaghetti 
  • 1 EL  Olivenöl 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Speck in feine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und ebenfalls fein würfeln. Thymian waschen, trocken tupfen und die Blätter von den Stielen zupfen. Eier, Sahne, 50 g Parmesan und den Thymian verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spaghetti in reichlich kochendes Salzwasser geben und ca. 8 Minuten kochen. Inzwischen Öl in eine Pfanne geben und den Speck darin kross auslassen. Zum Schuß die Zwiebeln zufügen und kurz andünsten. Die Hälfte vom Speck herausnehmen und beiseite stellen. Spaghetti auf ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Danach sofort in die Pfanne geben und mit dem Speck mischen. Pfanne vom Herd nehmen, Eiersahne zugießen und alles mischen. (Die Soße soll schön cremig bleiben). Nudeln auf Tellern anrichten. Mit restlichem Speck und Käse bestreut servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 69g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved