Spaghetti Bolognese

0
(0) 0 Sterne von 5
Spaghetti Bolognese Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 250 Möhren 
  • 250 Stangensellerie (ca. 1/2 Staude) 
  • 1 EL  Öl 
  • 400 Spaghetti 
  •     Salz 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 150 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 3 Stiel(e)  Basilikum 
  • 2 Stiel(e)  Thymian 
  •     Pfeffer 
  •     Rosenpaprika 
  •     gehobelter Parmesankäse 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Möhren schälen, Sellerie putzen, beides waschen. Möhren und Sellerie in Würfel (ca. 0,5 x 0,5 cm) schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Möhrenwürfel und Sellerie 1-2 Minuten anbraten.
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Hack in die Pfanne geben und 3-4 Minuten anbraten. Tomatenmark zugeben und 1-2 Minuten anschwitzen. Tomaten zugeben und grob zerkleinern.
3.
Brühe zugießen. Bolognese ca. 10 Minuten köcheln lassen. Kräuter waschen und trocken tupfen. Thymianblättchen und Blättchen von 2 Stielen Basilikum klein hacken und die Soße geben. Soße mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.
4.
Nudeln abgießen. Soße über die Nudeln geben und mit Basilikum garnieren. Mit Parmesan bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 85g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved