Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 200 Möhren 
  • 400 Tomaten 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 300 Beefsteakhackfleisch 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 200 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 400 Vollkornspaghetti 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1/2 TL  getrockneter Oregano 
  • 40 fettreduzierter, geraspelter Käse 
  •     Basilikum 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhren schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Haut der Tomaten kreuzförmig einschneiden, mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und die Haut abziehen.
2.
Tomaten in grobe Stücke schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Hack zugeben und 3-4 Minuten krümelig braten. Möhren, Zwiebel und Knoblauch zugeben und 1-2 Minuten mitbraten. Tomatenmark zufügen, kurz anschwitzen, dann Tomatenstücke zugeben.
3.
Brühe zugießen, Lorbeer zugeben. Bolognesesoße 8-10 Minuten köcheln lassen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Soße mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken. Nudeln abgießen, abtropfen lassen.
4.
Soße und Nudeln mischen, auf Tellern anrichten, mit geraspeltem Käse bestreuen und mit Basilikum garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 69g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved