Spaghetti Carbonara

0
(0) 0 Sterne von 5
Spaghetti Carbonara Rezept

Zutaten

Für  Personen
  •     Salz  
  • 400 g   Spaghetti  
  • 100 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 4   frische Eier  
  • evtl. 3 EL   Schlagsahne  
  • 75 g   Parmesan  
  •     schwarzer Pfeffer  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
In einem großen Topf 3-4 l Salzwasser zum Kochen bringen und Spaghetti darin nach Packungsanweisung garen. Inzwischen Speck in feine Streifen oder Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin knusprig braten.
2.
Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse direkt zum Speck drücken. Pfanne vom Herd nehmen.
3.
Eier in einer großen Schüssel mit dem Schneebesen verquirlen. Evtl. Sahne unterrühren. Speck samt Speckfett untermischen. Parmesan direkt über der Schüssel zu den Eiern reiben. Alles gut verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Spaghetti gut abtropfen lassen und sofort unter die Eiermasse ziehen. Portionsweise auf Tellern anrichten. Pfeffer darübermahlen und evtl. mit Parmesan bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 790 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved