Spaghetti Carbonara

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 25 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 100 g   Spaghetti  
  •     Salz  
  • 2 EL (à 10 g)  frisch geriebener Parmesankäse  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1-2 EL   Schlagsahne  
  •     Pfeffer  
  • 2-3   Basilikumblätter  
  •     Parmesanhobel und Basilikum zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Speck fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Spaghetti in kochendem Salzwasser 10-12 Minuten garen und abtropfen lassen. Käse, Ei und Sahne in eine Schüssel geben und verrühren.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikum in Streifen schneiden. Speck und Knoblauch in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten knusprig braten. Nudeln in die Pfanne geben. Soße darübergießen und alles kurz stocken lassen.
3.
Nudeln, Speck und Soße gut miteinander vermengen. Auf einem Teller anrichten, mit Basilikum bestreuen und nach Belieben mit Parmesanhobel und Basilikum garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 72 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved