Spaghetti Carbonara (Philipp)

0
(0) 0 Sterne von 5
Spaghetti Carbonara (Philipp) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 125 g ( Luftgetrockneter Bauchspeck)  Pancetta 
  • 400 Spaghetti 
  •     Salz 
  • 30 Butter 
  • 3   Eier 
  • 125 ml  süße Sahne 
  • 50 geriebener Parmesan 
  • 50 geriebener Pecorino 
  •     Schwarzer Pfeffer 

Zubereitung

20 Minuten
1.
Die Zwiebel hacken und den Bauchspeck in sehr kleine Würfel schneiden. Eine Terrine vorwärmen. Die Spaghetti in kochendes Salzwasser geben und bissfest kochen.
2.
Währenddessen die Butter erhitzen, die Zwiebel und den Bauchspeck darin braten. Eier, Sahne, Parmesan und Pecorino sowie Pfeffer in der vorgewärmten Terrine verrühren und die Spaghetti nach dem Abgießen sofort in die Terrine geben.
3.
Speck und Zwiebel zufügen, mischen, mit Pfeffer bestreuen und servieren. Beim braten des Bauchspecks kann man nach Belieben eine Knoblauchzehe hinzufügen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved