Spaghetti-Champignon-Tortilla

Spaghetti-Champignon-Tortilla Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 dünne Spaghetti 
  •     Salz 
  • 200 Champignons 
  • 200 Austernpilze 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 200 ml  Milch 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 6 Stiel(e)  Thymian 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 500 passierte Tomaten 
  • 2 TL  gekörnte Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Zucker 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten garen. Champignons putzen, waschen und halbieren. Spaghetti abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Austernpilze putzen, waschen und die Größeren halbieren.
2.
1 Esslöffel Öl in einer ofenfeste Pfanne (24 cm Ø) erhitzen und Pilze darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Nudeln und Pilze in der Pfanne mischen.
3.
Eier und Milch verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Thymianblättchen von 4 Stielen zupfen, zur Eiermilch geben und über Pilze und Nudeln gießen. Spaghettipfanne im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten garen.
4.
Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch andünsten. Passierte Tomaten zugießen und aufkochen. Gemüsebrühepulver einrühren und mit Pfeffer und Zucker abschmecken.
5.
Soße ca. 5 Minuten köcheln lassen. Pilzkuchen mit Tomatensoße auf Tellern anrichten. Mit Thymian garnieren. Dazu schmeckt Römersalat und Kirschtomaten mit einer Essig-Öl-Vinaigrette.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved