Spaghetti Frittata

Spaghetti Frittata Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Spaghetti 
  •     Salz 
  • 400 Kirschtomaten 
  • 80 grüne und schwarze Oliven mit Stein 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 250 ml  Milch 
  • 1 TL  getrocknete Kräuter der Provence 
  • 1 TL  getrockneter Basilikum 
  •     Pfeffer 
  • 80 Parmesankäse 
  • 2   Schalotten 
  • 1 EL  heller Balsamico-Essig 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Zucker 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten, abgießen und abschrecken. Inzwischen Kirschtomaten waschen. Ca. die Hälfte der Kirschtomaten halbieren. Eine ofenfeste Pfanne (26 cm Ø) fetten, mit den halbierten Tomaten so auslegen, dass in der Mitte ein Kreis frei bleibt.
2.
Oliven halbieren, entsteinen und in eine große Schüssel geben. Ca. 30 g von jeder Sorte beiseite legen. Eier, Milch und Kräuter in eine Rührschüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem Schneebesen verquirlen.
3.
Parmesan fein reiben und in die Eimasse rühren. Spaghetti und Oliven zugeben, gut vermengen und vorsichtig in die Pfanne schichten. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 40 Minuten backen.
4.
In der Zwischenzeit restliche Tomaten halbieren und in eine Schüssel geben. Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden. Schalotten und übrige Oliven zu den Tomaten geben. Essig, Öl, Salz und Pfeffer zugeben und mit 1 Prise Zucker abschmecken.
5.
Frittata auf einen Teller stürzen. In Stücke schneiden und Tomaten-Oliven-Salat dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved