Spaghetti mit dreilerei Tomatensoßen

0
(0) 0 Sterne von 5
Spaghetti mit dreilerei Tomatensoßen Rezept

Zutaten

Für -6 Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 3-4   Knoblauchzehen 
  • 1250 Tomaten 
  • 3 1/2 EL  Öl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 250 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 500 ml  Tomatensaft 
  • 1 (350 g Inhalt, 200 g Abtropfgewicht)  Becher Shrimps in Lake 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 15 eingelegter grüner Pfeffer (in Cognac eingelegt) 
  • 500 Spaghetti 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 1 TL  Zucker 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 100 mild geräucherter gewürfelter Katenschinken 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1-2 TL  Curry 
  • 75 Aprikosen Konfitüre 
  •     Basilikum, Rosmarin, Petersilie und Aprikosen 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Tomaten putzen, waschen und in grobe Würfel schneiden. 3 Esslöffel Öl in einer großen Schmorpfanne erhitzen, 3/4 der Zwiebeln und Knoblauch zufügen und unter Wenden glasig dünsten.
2.
Tomatenmark zufügen, anschwitzen, Tomaten zufügen, ca. 8 Minuten schmoren lassen. Mit Brühe und Tomatensaft ablöschen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 12-15 Minuten schmoren. Inzwischen Shrimps mit kaltem Wasser abspülen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.
3.
Rosmarin waschen, trocken tupfen und die Nadeln von den Stielen zupfen. Fein hacken. Pfeffer in einem kleinen Sieb abtropfen lassen. Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben, aufkochen und ca. 9 Minuten garen.
4.
Grundsoße mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprika kräftig abschmecken. Schinkenwürfel in einer Pfanne ohne Fett auslassen. Rosmarin zufügen. 1/3 der Soße zufügen, Sahne zugießen, aufkochen und warm halten.
5.
Restliches Öl in einem kleinen Topf erhitzen, restliche Zwiebeln darin glasig dünsten, mit Curry bestäuben und kurz anschwitzen. Zweite Drittel der Grundsoße zufügen, kurz aufkochen und warm halten. Vor dem Servieren Shrimps untermengen.
6.
Restliche Soße aufkochen lassen, Aprikosen Konfitüre und Pfeffer unterrühren und warm halten. Spaghetti abgießen, abschrecken. Spaghetti und verschiedene Soßen nach Belieben mit Basilikum, Rosmarin, Petersilie und Aprikosenspalten garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

5 -6 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 79g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved