Spaghetti mit Gemüse-Bolognese

0
(0) 0 Sterne von 5
Spaghetti mit Gemüse-Bolognese Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Aubergine, 1 Zucchini 
  • 2   kleine Paprikaschoten (z. B. gelb und rot) 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 1 TL  Gemüsebrühe 
  • 1 TL  getr. Oregano 
  • 500 Vollkorn-Spaghetti 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 4 EL  geriebener Parmesan 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Aubergine, Zucchini und Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln
2.
Zwiebel, Knoblauch und Gemüse im heißen Öl anbraten. Tomaten samt Saft, 1/4 l Wasser, Brühe und Oregano einrühren. Tomaten etwas zerdrücken. Die Soße ca. 15 Minuten offen köcheln
3.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen. Gut abtropfen lassen
4.
Bolognese abschmecken und sofort mit den Spaghetti anrichten. Mit je 1 EL Parmesan bestreuen
5.
Getränk: trockener Rotwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 90g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved