Spaghetti mit Gemüse-Bolognese

0
(0) 0 Sterne von 5
Spaghetti mit Gemüse-Bolognese Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Staudensellerie 
  • 400 Möhren, 2 Tomaten 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1-2 EL  Pinienkerne 
  • 1 EL  Öl 
  • 2-3 EL  Tomatenmark 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 400 Spaghetti 
  • 40-50 Rucola oder 1 Bund Petersilie (Rauke) 
  • 1 EL  Butter/Margarine 
  • 50 Oliven 
  • 1 Prise  Zucker 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Gemüse putzen bzw. schälen und waschen, etwas Selleriegrün beiseite legen. Sellerie in Stücke, Möhren in Stifte schneiden. Tomaten vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen, hacken. Evtl. Kerne ohne Fett rösten, herausnehmen
2.
Öl erhitzen. Knoblauch, Möhren und Sellerie darin andünsten. Tomatenmark und -streifen unterrühren und anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Edelsüß-Paprika würzen. Ca. 300 ml Wasser angießen. Aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren
3.
Inzwischen Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser 8-10 Minuten bissfest garen
4.
Rucola putzen, waschen und grob zerkleinern. Spaghetti abgießen. Evtl. Fett im Topf erhitzen. Spaghetti und Rucola darin kurz schwenken. Oliven unter die Soße heben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und mit den Spaghetti anrichten. Mit Selleriegrün garnieren und evtl. mit Pinienkernen bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 77g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved