Spaghetti mit Gemüse-Hacksoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Broccoli  
  • 1   Zwiebel  
  • 400 g   Tomaten  
  • 200 g   Gemüsemais (aus der Dose) 
  • 120 g   Spaghetti  
  •     Salz  
  • 1 EL   Öl  
  • 250 g   Beefsteakhackfleisch  
  • 1/2 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   stichfeste saure Sahne  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Broccolistiele schälen und fein würfeln. Zwiebel schälen und fein hacken. Tomaten putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Mais auf einem Sieb abtropfen lassen.
2.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser zehn bis zwölf Minuten garen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Broccoliwürfel und Hack darin anbraten. Brühe zugießen. Broccoliröschen, Tomaten und Maiskörner zugeben.
3.
Fünf Minuten bei mittlerer Hitze garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Saure Sahne unterrühren. Nudeln mit der Gemüse-Hacksoße auf Tellern anrichten. Nudeln mit Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved