Spaghetti mit Hähnchen-Zitronen-Soße

Aus kochen & genießen 16/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Spaghetti mit Hähnchen-Zitronen-Soße Rezept

Zutaten

Für Person
  • 50 Zuckerschoten 
  • 1   Schalotte 
  • 75 Hähnchenfilet 
  •     Salz 
  • 50 Spaghetti 
  • 1 TL  Sonnenblumenöl 
  • 4 Stiel(e)  Basilikum 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 3 EL  Kondensmilch (4 % Fett) 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zuckerschoten waschen und putzen. Schalotte schälen und in Spalten schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz würzen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch unter Wenden darin ca. 10 Minuten braten. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in Streifen schneiden.
3.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben und 1 Scheibe abschneiden. Etwas Saft auspressen. Zuckerschoten in kochendem Salzwasser 4-6 Minuten garen. Fleisch herausnehmen und warm halten. Schalotte und Zitronenscheibe im Bratfett kurz andünsten, mit Kondensmilch ablöschen und Bratsatz lösen.
4.
Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Zuckerschoten in ein Sieb gießen und in die Pfanne geben. Fleisch in Scheiben schneiden. Nudeln, Fleisch und Zuckerschoten auf einem Teller anrichten. Mit Basilikum bestreuen und mit Pfeffer würzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved