Spaghetti mit Lamm in Roquefortsoße

Aus LECKER 5/2014
5
(4) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     Salz, Pfeffer  
  • 400 g   Lammlachse (ausgelöster Lammrücken) 
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 100 g   Blauschimmelkäse (z. B. Saint Agur oder Roquefort) 
  • 2 (ca. 350 g; z. B. Pink Lady)  rotbackige Äpfel  
  • 2 EL   Öl  
  • 400 g   Spaghetti  
  • 1 EL   Mehl  
  • 200 ml   Cidre (französischer Apfelwein; ersatzweise Apfelsaft) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 4 Stiel(e)   glatte Petersilie  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Fleisch trocken tupfen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Käse würfeln.
2.
Äpfel waschen, vierteln, entkernen und Fruchtfleisch in Spalten schneiden.
3.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen. Nudeln im kochenden Wasser nach Packungsanweisung garen.
4.
Zwiebel und Knoblauch im heißen Bratfett andünsten. Äpfel unter Wenden kurz mitbraten. Mit Mehl bestäuben und hell anschwitzen. Mit Cidre und Sahne ablöschen und aufkochen. Käse zugeben, darin schmelzen und ohne Deckel ca. 6 Minuten bei schwacher Hitze köcheln.
5.
Fleisch in der Soße wieder kurz erhitzen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Nudeln ab­gießen, zurück in den Topf geben. Mit der Lamm-Käse-Soße mischen, anrichten. Mit Peter­silie und Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 860 kcal
  • 40 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 88 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved