Spaghetti mit Mandel-Paprikasoße

Spaghetti mit Mandel-Paprikasoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Spaghetti 
  •     Salz 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 Glas (370 ml)  geröstete Paprika (Inhalt: 340 g; Abtr.: 210 g) 
  • 8   Mandelkerne mit Haut 
  • 4 EL  gemahlene Mandeln 
  •     im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gasherd: Stufe Edelsüß-Paprika 
  • 300 Beef- oder Huftsteak 
  • 1   Zwiebel 
  • 1-2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  geriebener Parmesankäse 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Knoblauch schälen. Paprika abtropfen lassen. Beides grob zerkleinern und pürieren. Mandelkerne grob hacken.
2.
Gemahlene und gehackte Mandeln in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten, herausnehmen und unter das Paprikapüree rühren. Mit Salz und Edelsüß-Paprika abschmecken. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
3.
Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Öl erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel zugeben und mitbraten. Nudeln abtropfen lassen, wieder in den Topf geben.
4.
Paprika-Mandel-Soße und Fleisch untermischen. Anrichten und mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 75g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved