Spaghetti mit Möhrennudeln und Pesto

Spaghetti mit Möhrennudeln und Pesto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 Töpfchen  Basilikum 
  • 60 Pinienkerne 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 8 EL  Olivenöl 
  • 4 EL  geriebener Parmesankäse 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 300 Möhren 
  • 400 lange Spaghetti 
  •     etwas grob geraspelter Parmesankäse 
  •     käse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Basilikum waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, grob hacken. Pinienkerne goldgelb rösten. Knoblauch schälen und fein hacken. Basilikum, Pinienkerne, Knoblauch, 7 Esslöffel Olivenöl und Parmesan mit dem Schneidstab des Handrührgerätes fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ziehen lassen
2.
Möhren schälen und mit der Aufschnittmaschine längs in dünne Scheiben schneiden. Möhrenscheiben längs in dünne Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Kalt abschrecken. Spaghetti in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Rest Olivenöl in einem Topf erhitzen, Möhrenstreifen darin anbraten. Nudeln abgießen und zu den Möhren geben. Pesto hinzufügen und gut untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit grob geraspeltem Parmesan servieren. Mit Rest Basilikum garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 75g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved