Spaghetti mit pikantem Schnitzel-Rahm

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400-500 g   Spaghetti  
  •     Salz  
  • 250 g   Champignons  
  • 2 (300 g)  Schweineschnitzel  
  • 1   Zwiebel  
  • 1-2 EL   Öl  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1-2 TL   Curry  
  • 1-2 TL   Mehl  
  • evtl. 1-2 EL   Weinbrand  
  • 1   TL-klare Brühe (Instant) 
  • 125-150 g   Crème fraîche  
  • 4   Aprikosenhälften (Dose) 
  • 1 EL   eingelegte grüne Pfefferkörner  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser 8-10 Minuten bißfest garen
2.
Pilze putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch abtupfen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln
3.
Fleisch im heißen Öl unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen. Pilze und Zwiebel im Bratfett anbraten. Fleisch wieder zufügen. Curry und Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. Mit ca. 3/8 l Wasser und Weinbrand ablöschen. Aufkochen, Brühe darin auflösen
4.
Crème fraîche, bis auf ca. 2 TL, einrühren. Alles 2-3 Minuten köcheln lassen. Aprikosen in feine Spalten schneiden und mit dem grünen Pfeffer zugeben. Rest Crème fraîche auf die Soße geben. Mit den Spaghetti anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2510 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 74 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved