Spaghetti mit Pilz-Salbei-Sahnesoße und geräucherter Putenbrust

0
(0) 0 Sterne von 5
Spaghetti mit Pilz-Salbei-Sahnesoße und geräucherter Putenbrust Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Spaghetti 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 250 Champignons 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 200 geräucherte Putenbrust in Scheiben 
  • 1/2 Bund  Salbei 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 EL  Mehl 
  • 150 ml  Geflügelbrühe (Instant) 
  • 250 Schlagsahne 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen. Inzwischen Zwiebel schälen und würfeln. Champignons putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. 8 Schmetterlinge aus Putenbrustscheiben ausstechen, restliches Fleisch in Streifen schneiden. Salbei waschen, trocken tupfen und Blätter in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Pilze ca. 4 Minuten anbraten. Paprika und Putenstreifen zufügen, ca. 3 Minuten mitbraten. Mit Mehl bestäuben, unterrühren und mit Brühe und Sahne ablöschen. Salbei unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Soße aufkochen und mit den Nudeln vermengen. Auf Teller geben. Mit den "Schmetterlingen" und nach Belieben mit Salbei garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 61g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved