Spaghetti mit Radieschen-Zucchini-Salsa (Trennkost; Kohlenhydrat-Gruppe)

Aus LECKER 20/2010
4
(2) 4 Sterne von 5
Spaghetti mit Radieschen-Zucchini-Salsa (Trennkost; Kohlenhydrat-Gruppe) Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1 TL  Pinienkerne 
  • 75 Zucchini 
  • 4   Radieschen 
  • 2 Stiel(e)  Basilikum 
  • 1   Chilischote 
  • 1 TL  Honig 
  •     Salz 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 1 TL  Olivenöl 
  • 75 Spaghetti 
  • 5 Parmesan zum Bestreuen. 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Zucchini und Radieschen, bis auf 1 zum Garnieren, waschen, putzen und fein würfeln. Basilikum und 4 Radieschenblätter waschen, trocken schütteln.
2.
Basilikumblättchen von den Stielen zupfen. Alle Blätter fein hacken. Chili waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Chili, Kräuter, Honig, Salz, Zitronensaft und Olivenöl verrühren. Pinienkerne und vorbereitetes Gemüse unterrühren.
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Nudeln und Salsa auf Tellern anrichten und mit Parmesan bestreuen und mit Radieschen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 66 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved