Spaghetti mit Steinpilz-Specksoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Tüte (15 g) getrocknete Steinpilze  
  • 500 g   Spaghetti  
  •     Salz  
  • 100 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 250 g   Schlagsahne  
  •     Pfeffer  
  • 1-2 EL   dunkler Soßenbinder  
  •     Majoranblättchen zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pilze in 1/4 Liter kaltem Wasser ca. 15 Minuten einweichen. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Inzwischen Pilze auf einem Sieb abtropfen lassen und das Pilzwasser auffangen.
2.
Speck würfeln und in einer Pfanne knusprig auslassen. Pilze zufügen, mit anbraten und anschließend mit Pilzwasser und Sahne ablöschen. Aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Soßenbinder einrühren und nochmals aufkochen lassen.
3.
Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit Soße und nach Belieben mit Majoranblättchen garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 88 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved