Spaghetti mit Tomaten-Hacksoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Packung (50 g)  tiefgefrorenes Suppengrün  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 500 g   Spaghetti  
  • 1 Bund   Petersilie  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und würfeln. Zwiebel und Hackfleisch im heißen Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Suppengrün zufügen und ca. 3 Minuten mitgaren. Tomaten in der Dose grob zerkleinern, zum Hack geben.
2.
Ca. 15 Minuten unter Rühren einkochen lassen. Tomatenmark einrühren. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen und abtropfen lassen. Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Zur Soße geben, nochmals abschmecken und mit den Nudeln anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 860 kcal
  • 3610 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 94 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved