Spaghetti mit verschiedenen Soßen

Spaghetti mit verschiedenen Soßen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   mittelgroße Zwiebeln 
  • 100 ungesalzene Erdnüsse 
  • 3 Bund  Petersilie 
  • 100 ml  Knoblauchöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Pro Portion ca. 1090 kJ/ 
  • 260   kcal 
  • 200 Schlagsahne 
  • 4   Eigelb 
  • 200 ml  Milch 
  • 100 geräucherter Lachs 
  • 1   Limette 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Pro Portion ca. 1630 kJ/ 390 kcal. 
  • 75 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1   rote und grüne Paprikaschote 
  • 300 Tomaten 
  • 1/8 Tomatensaft 
  •     Salz 
  • 1   Chilischote 
  • 1 TL  Kräuter der Provence 
  •     Pro Portion ca. 540 kJ/ 130 kcal. 
  • 400 Schweineschnitzelfleisch 
  • 2   mittelgroße Möhren 
  •     Salz 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1/8 Weißwein 
  • 2 EL  Crème-fraîche 
  • 2 EL  geriebener Emmentaler- 
  •     Käse 
  •     Pro Portion ca. 580 kJ/ 140 
  •     kcal. 
  • 1 (15 g)  Tüte getrocknete Steinpilze 
  • 4   Schalotten 
  • 200 Champignons 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1-2 EL  dunkler Soßenbinder 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  •     Pro Portion ca. 370 kJ/ 90 
  •     kcal. 
  • 600 Spaghetti 
  •     Salz 
  • 4 EL  Öl 
  •     Kräutersträußchen zum 
  •     Garnieren 
  •     Pro Portion ca. 1970 kJ/ 470 kcal 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Für die Kräutersoße Zwiebeln schälen und fein hacken. Erdnüsse grob hacken. Petersilie waschen, trocken tupfen, ebenfalls fein hacken. Vorbereitete Zutaten und Knoblauchöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Für die Lachssoße vier Esslöffel Sahne und Eigelb verquirlen. Restliche Sahne und Milch aufkochen. Lachs in Streifen schneiden. Limette gründlich waschen, trockenreiben und die Schale abreiben. Saft auspressen.
3.
Lachs und Limettenschale in die Soße geben. Mit verquirltem Eigelb legieren. Nicht mehr kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und vier bis fünf Esslöffel Limettensaft abschmecken. Für die rote Soße Speck fein würfeln.
4.
Paprika putzen, waschen, ebenfalls fein würfeln. Tomaten waschen in Spalten schneiden. Speck in einer Pfanne knusprig auslassen. Tomaten und Paprika zufügen. Mit Tomatensaft auffüllen. Zehn Minuten bei starker Hitze kochen lassen.
5.
Mit Salz, klein zerhackter Chilischote und Kräutern der Provence würzig abschmecken. Für die Fleischsoße Schnitzel waschen, trocken tupfen, in kleine Würfel schneiden. Möhren schälen, ebenfalls klein würfeln, in wenig kochendem Salzwasser drei Minuten garen und abtropfen lassen.
6.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Möhren zufügen. Mit Weißwein ablöschen. Zwei Minuten bei starker Hitze einkochen lassen. 1/8 Liter Wasser zugießen und aufkochen.
7.
Crème-fraîche und Käse unterrühren. Nochmals abschmecken. Für die Pilzsoße getrocknete Steinpilze 15 Minuten in 1/4 Liter Wasser einweichen. Inzwischen Schalotten schälen, fein hacken. Champignons putzen, waschen, blättrig schneiden.
8.
Fett in einer Pfanne erhitzen. Schalotten darin glasig dünsten. Champignons zufügen, kurz anbraten. Mit eingeweichten Steinpilzen und Flüssigkeit ablöschen. 1/4 Liter Wasser und Sahne zufügen. Alles aufkochen lassen.
9.
Soßenbinder einstreuen und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch waschen, in kleine Röllchen schneiden und darüberstreuen. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser acht bis zehn Minuten kochen.
10.
Nudeln mit Kräutersträußchen garnieren und mit den Soßen servieren.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 2330 kcal
  • 9780 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved