Spaghetti mit Zitronenhähnchen und Knusperbröseln

Aus LECKER 3/2013
Spaghetti mit Zitronenhähnchen und Knusperbröseln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Hähnchenbrust mit Haut und Knochen (ca. 600 g) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  •     Edelsüßpaprika 
  • 100 Ciabatta (2–3 Tage alt) 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 3 EL  Butter 
  • 1–2 TL  Chiliflocken 
  • 5 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  • 400 Spaghetti 

Zubereitung

75 Minuten
einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Hähnchenbrust waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Im heißen Backofen 45–50 Minuten braten. 2 EL Öl, Zitronensaft und ca. 1 TL Paprikapulver verrühren.
2.
Nach ca. 20 Minuten Bratzeit die Hähnchenbrust damit bestreichen.
3.
Inzwischen Brot im Universalzerkleinerer zu Bröseln verarbeiten oder sehr fein hacken. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. 3 EL Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Brösel darin goldbraun braten.
4.
Knoblauch kurz mitbraten. Chiliflocken untermischen und vom Herd nehmen.
5.
Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und fein hacken. Spaghetti in 3–4 l kochendem Salzwasser (ca. 1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen.
6.
Hähnchenfleisch kurz etwas abkühlen lassen. Dann vom Knochen lösen. Haut ablösen und in Streifen schneiden. Fleisch mit zwei Gabeln in kleine Stücke zupfen oder mit einem Messer klein schneiden. Nudeln abtropfen lassen und zurück in den Topf geben.
7.
Brösel, Petersilie und Fleisch zufügen und alles mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten und mit der knusprigen Hähnchenhaut bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 770 kcal
  • 38g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 88g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved