Spaghettini mit Broccoli

Spaghettini mit Broccoli Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Broccoli 
  •     Salz 
  • 1 Packung (500 g)  Spaghettini 71 (Buitoni) 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 1-2   rote Chilischoten 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     gemahlener weißer Pfeffer 
  •     rote und grüne Chilischoten 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, waschen und die Röschen von den Stielen schneiden. Broccoli in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Spaghettini in kochendem Salzwasser ca. 7 Minuten garen. Inzwischen Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote längs halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Broccoli abgießen und das Broccoliwasser dabei auffangen. Spaghettini abgießen und kurz abschrecken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Knoblauch und Chilischote darin anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Broccoli und Spaghettini in die Pfanne geben, mit 200 ml Broccoliwasser ablöschen und weitere 2-3 Minuten schmoren. Knoblauch-Chilimischung zufügen und vermengen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spaghettini nach Belieben mit Chilischoten garniert auf vier Tellern servieren
2.
Fotovermerk: "Buitoni", by
3.
Geschirr: Konert Wohnart
4.
Tuch: Leitner
5.
eigene Requi.: Glas, Besteck

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved