Spaghettini in Tomaten-Tabascosoße

Spaghettini in Tomaten-Tabascosoße Rezept

Zutaten

Für Person
  • 75 Spaghettini 
  •     Salz 
  • 2   Lauchzwiebel 
  • 1   kleine Tomate 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 1 Packung (200 g)  pürierte Tomaten 
  • 1 Messerspitze  Thymian 
  •     Pfeffer 
  •     Tabasco 
  • 50 geräucherter Putenbrust-Aufschnitt 
  • 1 EL  gehobelter Parmesankäse 
  • 1   Kräutersträußchen zum Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. In der Zwischenzeit Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Tomate waschen, putzen und klein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Lauchzwiebeln und Tomate darin andünsten. Tomatenpüree zugeben. Mit Thymian, Salz, Pfeffer und Tabasco scharf abschmecken. Putenfleisch in Streifen schneiden. Spaghetti abtropfen lassen und in die Tomatensoße geben. Putenfleisch unterheben. Auf einem Teller anrichten. Mit Parmesanlocken bestreuen. Nach Belieben mit einem Kräutersträußchen garnieren
2.
E 30, F 17, KH 72

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 17g Fett

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved