Spaghettini und Bohnen

Spaghettini und Bohnen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Spaghettini 
  •     Salz 
  • 150 Prinzeßbohnen 
  • 75 Schalotten 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  • 1 Dose(n) (425 ml; 265 g Abtr.gew.)  Flageolets (grüne Bohnenkerne) 
  • 2-3 EL  Olivenöl 
  • 1   Topf Basilikum 
  • 1 EL  gemahlene Mandeln 
  •     Schale von 1/2 unbehandelten Orange 
  • 2 EL  gehobelter Parmesankäse 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Inzwischen Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 7 Minuten garen. Anschließend abtropfen lassen. Schalotten und Knoblauch schälen.
2.
Knobkauch fein hacken. Flageolets abspülen, abtropfen lassen. Olivenöl erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin rundherum anbraten. Bohnen und Bohnenkerne zufügen, kurz darin erhitzen. Basilikum waschen und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, sehr fein hacken.
3.
Nudeln mit Basilikum, Mandeln und Orangenschale mischen. Auf einer Platte anrichten. Erhitzte Bohnen darübergeben. Mit Käse bestreuen und mit Basilikum garniert servieren.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 20g Fett

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved