Spaghettino Bolognese

0
(0) 0 Sterne von 5
Spaghettino Bolognese Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Blattspinat 
  • 1   Tomate 
  • 50 ungeschälte Mandeln 
  • 1 Packung (200 g)  Spaghettino Bolognese 
  • 2 EL  schwarze Oliven in Scheiben 
  • 2   Zweige Thymian 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Parmesankäse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spinat putzen, waschen und in kochendem Wasser ca. 1 Minute garen. Abtropfen lassen. Tomate putzen, waschen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mandeln grob hacken. Spaghettigericht und 1/2 Liter Wasser in einen Topf geben und bei starker Hitze ca. 5 Minuten unter Rühren kochen.
2.
Kurz vor Ende der Garzeit Spinat, Tomate, Mandeln und Oliven zufügen und untermengen. Thymian waschen, trocken tupfen und Blättchen vom Stiel zupfen. Spaghettigericht mit Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken und auf einer Platte angerichtet servieren.
3.
Dazu nach Belieben Parmesan reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2270 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 62 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved