Spanakópita (Spinat in Strudel-Teig)

Aus LECKER 37/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Spanakópita (Spinat in Strudel-Teig) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 kg  tiefgefrorener Blattspinat 
  • 2   kleine Zwiebeln 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 Packung (250 g)  Filo- oder Yufkateig (Strudelteigblätter; Kühlregal) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1   Stiel Dill 
  • 5 Stiel(e)  Petersilie 
  • 150 Schafskäse 
  • 25 Paniermehl 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 5 EL  Milch 
  • 150 Butter 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1 EL  Sesam zum Bestreuen 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Spinat auftauen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten.
2.
Spinat zugeben und zugedeckt ca. 3 Minuten dünsten. Filoteig aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur ca. 10 Minuten ruhen lassen. Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, auf einem Sieb gut abtropfen und auskühlen lassen.
3.
Kräuter waschen, trocken tupfen, Blättchen, bzw. Fähnchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Etwas Petersilie zum Bestreuen beiseitelegen. Schafskäse zerbröseln. Spinat gründlich ausdrücken und grob hacken.
4.
Mit Paniermehl, Schafskäse, Petersilie, Dill, Eiern und Milch mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Butter schmelzen. Filoteig entrollen. Eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte quadratische Form (20 x 20 cm) bis über den Rand mit einem Teigblatt auslegen.
5.
Teig mit etwas Butter dünn bestreichen. 4 weitere Blätter darauflegen und jeweils mit etwas Butter bestreichen. Mit der Spinatmischung füllen und übrige Teigblätter ebenso darauflegen, dabei mit übriger Butter bestreichen.
6.
Obere Teigblätter auf die Größe der Form zurechtschneiden, überstehende, untere Teigblätter zur Mitte hin zuklappen und andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen.
7.
Eigelb und 1 Teelöffel Wasser verrühren. Teigdeckel nach ca. 20 Minuten damit bestreichen und mit Sesam bestreuen. Pita warm in Stücke schneiden und mit Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved