Spanische Maissuppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Spanische Maissuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Rinderhackfleisch 
  • 1   Ei (Größe S) 
  • 2 EL (à 16 g)  Tomatenmark 
  • 1 EL (10 g)  Paniermehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1 EL (10 g)  Öl 
  • 1,2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Päckchen  gemahlener Safran 
  • 100 Langkornreis 
  • 1 (ca. 250 g)  rote Paprikaschote 
  • 150 tiefgefrorene grüne Bohnen 
  • 200 Stangensellerie 
  • 2   Tomaten (à ca. 80 g) 
  • 1/2 425   ml-Dose Gemüsemais 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  •     Zucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Hack, Ei, Tomatenmark und Paniermehl verkneten, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse ca. 20 Bällchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten garen. Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Mit Brühe ablöschen, Safran einrühren und Reis zufügen. Ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Inzwischen Paprika vierteln, putzen, waschen und in Stücke schneiden. Bohnen kurz mit heißem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Sellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden (etwas Selleriegrün beiseite legen). Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden. Mais kurz abspülen und abtropfen lassen. Nach ca. 10 Minuten, Gemüse zum Reis geben und mitgaren. Suppe mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und 1 Prise Zucker abschmecken. Suppe in tiefen Tellern anrichten, Häckbällchen zufügen. Mit Selleriegrün garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1430 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved