Spanische Tapas

5
(3) 5 Sterne von 5

Mit unserem Rezept für spanische Tapas holst du dir echtes Urlaubsfeeling nach Hause! Wir erklären dir die Zubereitung von zwei leckeren Häppchen mit Manchego-Käse und Hackfleisch. ¡Buen provecho!

Hier findest du noch mehr leckere Tapas-Rezepte >>

Spanische Tapas - Rezept:

Zutaten

Für  Personen
  • 2-3 Stiel(e)   Petersilie  
  • 1 EL   Fenchelsamen  
  • 200 g   grüne und schwarze Oliven  
  • 50 g   Weißbrot vom Vortag  
  • 500 g   Spinat  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 2-3 Stiel(e)   Rosmarin  
  • 400 g   Lamm- oder Schweinehackfleisch  
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 250 g   Manchego-Käse (spanischer Hartkäse) 
  • 6   Kirschtomaten (à ca. 30 g) 
  • 100 g   Paniermehl  
  • 2-3 Stiel(e)   Thymian  
  • 1 l   Pflanzenöl  
  •     Mehl zum Panieren und Wenden 
  • ca. 12   Holzspießchen  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Petersilie waschen, trocken tupfen, abzupfen und grob hacken. Fenchel in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Petersilie und Fenchelsamen zu den Oliven geben und vermengen. In einer Schale anrichten. Weißbrot in kaltem Wasser ca. 10 Minuten einweichen.
2.
Inzwischen Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und den Spinat darin ca. 1 Minute anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Herausnehmen, grob hacken und beiseite stellen.
3.
Rosmarin waschen, trocken tupfen und kleine Zweige abzupfen. Brot gut ausdrücken, mit Hack, 1 Ei und Spinat vermengen. Mit Salz, Paprika und Pfeffer würzen. Mit angefeuchteten Händen ca. 12 mittelgroße Hack-Bällchen herstellen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen darin bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Rosmarin zufügen ca. 30 Sekunden mitbraten. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Hackbällchen herausnehmen, auf Küchenpapier entfetten, mit je 1 Rosmarinsträußchen belegen und auf einer Platte anrichten.
4.
Manchego in ca. 24 mittelgroße Stücke brechen. Tomaten waschen, trocken tupfen und in ca. 24 1 cm dicke Scheiben schneiden. Restliches Ei verquirlen. Manchego in Mehl wenden, durch das Ei ziehen und in Paniermehl wenden. Tomaten im Mehl wenden und abklopfen. Öl in einem hohen Topf erhitzen. Je 2 Manchego-Stücke und 2 Tomatenscheiben abwechselnd auf Holzspießchen stecken. Thymian waschen, trocken tupfen und Zweige abzupfen. Käse-Spieße in heißem Öl 2-3 Minuten goldbraun frittieren. Thymian zufügen, kurz mitfrittieren. Thymian und Spieße mithilfe einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Auf einer Platte anrichten und mit dem Thymian garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 44 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved