Spargel-Brot-Salat mit Basilikum

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   weißer Spargel  
  • 300 g   mittelgroße Tomaten  
  • 3 El   Weißweinessig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 8 El   Olivenöl  
  • 6 Scheiben   Ciabatta  
  • 1   kleine Knoblauchzehe  
  • 6 Tl   Tapenade (schwarze Olivenpaste)  
  • 1   Glas weißer Thunfisch (à 380 g, aus nachhaltiger Fischerei)  
  • 1 Bund   Basilikum  
  • 12   Sardellenfilets  
  •     Zitronensaft  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Spargel schälen, Enden abschneiden und wie im Kasten unten beschrieben vorbereiten und kochen. Spargel aus dem Wasser nehmen und schräg in 4 cm lange Stücke schneiden. Tomaten waschen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.
2.
Beides beiseite stellen.Aus 4 El Spargelfond, Essig, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Olivenöl eine Vinaigretterühren. Spargel und Tomaten mit 4 El Vinaigrette marinieren.
3.
Ciabatta im Toaster oder unter dem Backofen- grill von beiden Seiten hellbraun rösten. Brot- scheiben auf einer Seite mit dem Knoblauch einreiben und mit der Tapenade bestreichen, dann die Brotscheiben halbieren.
4.
Thunfisch ab- tropfen lassen und grob zerzupfen.
5.
Spargel, Tomaten, Brot und Thunfisch in einer großen Schüssel mit der restlichen Vinaigrette 10 Minuten marinieren. Dann mit grob zer- zupften Basilikumblättern und Sardellen auf Tellern anrichten. Mit grobem Pfeffer würzen und eventuell mit etwas Zitronensaft beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 475 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved