Spargel-Carbonara

Spargel-Carbonara Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 weißer Spargel 
  •     Salz 
  • 1 TL  Zucker 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 400 Nudeln (z. B. Penne) 
  • 150 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 100 geriebener Parmesankäse 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden. 3 Liter Salzwasser aufkochen. Mit Zucker und Zitronensaft würzen. Spargelschalen darin ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze ziehen lassen. Anschließend durch ein Sieb gießen. Fond dabei auffangen und zurück in den Topf geben. Spargelfond aufkochen. Spargel schräg in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Im kochenden Fond ca. 5 Minuten garen, dann herausnehmen und warm halten
2.
Nudeln in kochendem Spargelwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Speck in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Speck darin knusprig auslassen. Eier in einer großen Schüssel verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. 80 g Käse und Speck unterrühren
3.
Nudeln abgießen, abtropfen lassen und sofort mit dem Spargel zur Ei-Käse-Mischung geben. Penne darin wenden, bis alles von einer gelben Creme überzogen ist. Sofort auf Teller verteilen und mit übrigem Parmesan bestreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 75g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved