Spargel Frankfurter-Art

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   kleine Kartoffeln  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 kg   weißer Spargel  
  •     Zucker  
  •     Salz  
  • 1 Bund   Kräuter für Frankfurter grüne Soße (Sauerampfer, Pimpernelle, Schnittlauch, Borretsch, Kerbel, Brunnenkresse, Petersilie) 
  • 1   Beet Kresse  
  • 100 g   Salat-Mayonnaise  
  • 300 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 1 TL   mittelscharfer Senf  
  •     weißer Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 200 g   Katenschinken, in Scheiben  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen. Eier unter kaltem Wasser abschrecken, schälen, halbieren und auskühlen lassen.
2.
Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und pellen. Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel 15-20 Minuten in kochendem Salz-Zuckerwasser garen. Für die Soße Kräuter waschen, trocken tupfen und bis auf etwas Kresse zum Garnieren sehr fein hacken.
3.
3 Eigelb durch ein Sieb streichen. Eiweiß fein hacken. Mayonnaise, Joghurt, durchs Sieb gestrichene Eigelb und Senf verrühren. Eiweiß und Kräuter unterrühren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffeln darin unter Wenden ca. 5 Minuten goldbraun braten. Mit Salz würzen. Spargel abgießen, abtropfen lassen. Restliches Eigelb hacken. Spargel mit grüner Soße, Kartoffeln und Schinken anrichten.
5.
Mit Eigelb und Kresse bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 44 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved