Spargel im Blätterteig

0
(0) 0 Sterne von 5
Spargel im Blätterteig Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Scheiben  (à 75 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 1 kg  weißer Spargel 
  •     Salz 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 1 EL  Butter 
  • 1   Eigelb 
  • 8   Stücke Lachsfilet (à ca. 100 g) 
  • 2 EL  Öl 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 2 Packungen (à 250 ml)  Sauce Hollandaise 
  •     Mehl 
  •     Petersilie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Blätterteigplatten nebeneinanderlegen und auftauen lassen. Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in kochendes Salzwasser geben. Zitronensaft und Butter zufügen. Bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten gar ziehen lassen. Gut abtropfen lassen. Teigscheiben auf bemehlter Arbeitfläche lang ausrollen. An den Enden jeweils 2 Blüten ausstechen. Spargel portionsweise im Blätterteig aufrollen. Mit verquirltem Eigelb bestreichen. Mit ausgestochenen Blüten verzieren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. In der Zwischenzeit Lachs waschen und trocken tupfen. Im heißen Öl unter Wenden 7-8 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft würzen. Sauce Hollandaise vorsichtig erwärmen. Spargel im Blätterteig mit Lachs und Soße auf Tellern anrichten. Mit Petersilie garniert und Pfeffer aus der Mühle bestreut servieren. Dazu schmecken neue Kartoffeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 1140 kcal
  • 4780 kJ
  • 49 g Eiweiß
  • 89 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved