Spargel im Kräutercrêpe mit Tomaten-Salsa und Schinken

Spargel im Kräutercrêpe mit Tomaten-Salsa und Schinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 Mehl 
  • 1   Ei (Größe) 
  • 100–125 ml  Milch 
  •     Salz 
  • 4   Tomaten 
  • 1   Schalotte 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 1–2 EL  Tomaten-Ketchup 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 8 Stiel(e)  Kerbel 
  • 1,5 kg  weißer Spargel 
  •     Zucker 
  • 8 Scheiben  dünner Katenschinken (à ca. 35 g) 
  •     Butterschmalz 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Mehl, Ei, Milch und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren, beiseitestellen. ##Tomaten## waschen, vierteln, entkernen und Fruchtfleisch klein würfeln. Schalotte schälen und fein würfeln.
2.
Zitronensaft, Ketchup, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verquirlen. Öl in dünnem Strahl zugießen und darunterschlagen. Tomaten und ##Schalotte## untermischen. Kerbel waschen, trocken tupfen und Blättchen abzupfen.
3.
Einige Blättchen zum Garnieren beiseitelegen. Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Reichlich Wasser mit 1 TL Salz und 1 TL Zucker aufkochen. Spargel 12–15 Minuten darin garen. Inzwischen eine flache, beschichtete Pfanne (ca. 18 cm Ø) mit wenig Butterschmalz ausstreichen.
4.
Nacheinander 4 dünne Crêpes backen. Spargelstangen gleichmäßig auf den Crêpes verteilen. Crêpe jeweils um die Spargelstangen schlagen. Tomatensalsa darauf verteilen. Schinken dazureichen. Mit restlichem Kerbel garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved