Spargel-Käse-Quiche

0
(0) 0 Sterne von 5
Spargel-Käse-Quiche Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Kartoffeln (mehlig kochend) 
  •     Salz 
  • 750 grüner Spargel 
  • 100 Butter und 
  •     Butter 
  • 200 Filo-Teig (5 Blätter) 
  • 200 Bergkäse (z.B. Gruyère) 
  • 2   Eier 
  • 200 Schmand 
  • 1 EL  gehackte Petersilie 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 

Zubereitung

65 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und in kochendem Salzwasser in etwa 20 Minuten weich kochen. Vom Spargel unteres Drittel schälen, holzige Enden abtrennen. Stangen in Salzwasser 5 Minuten vorkochen, kalt abschrecken.
2.
Butter schmelzen. Backform einfetten und mit einem Blatt Filo-Teig auslegen. Der Rand sollte etwa 2 cm überstehen. Teig mit etwas Butter bestreichen und das nächste Blatt drauflegen. Vorgang wiederholen, bis alle Teigblätter aufgebraucht sind.
3.
Mit einem feuchten Tuch bedecken und beiseite stellen.
4.
Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen. Kartoffeln abgießen und fein stampfen. Käse reiben und unterrühren. Dann Eier, Schmand und Petersilie einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
5.
Kartoffelmasse auf den Teig streichen und den Spargel dicht aneinander in die Kartoffelmasse drücken. Ränder des Filo-Teiges nach innen schlagen und mit übriger geschmolzener Butter bestreichen. Quiche im Ofen 30-35 Minuten backen.
6.
Tipp: Statt Filo-Teig kann man auch eine Lage Blätterteig verwenden. Pro Stück: 425 kcal/1790 kJ, 59 g Kohlenhydrate, 17 g Eiweiß, 28 g Fett Quelle: meine Familie & ich 5/2010.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 425 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved