Spargel-Kartoffel-Salat mit Bacon

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   Kartoffeln  
  • 500 g   weißer Spargel  
  •     Salz  
  • 1 TL   Butter  
  •     Zucker  
  • 150 g   Zuckerschoten  
  • 1   Zwiebel  
  • 75 ml   Gemüsebrühe  
  • 5–6 EL   Weißwein-Essig  
  • 5 EL   + 1 TL Öl  
  •     Pfeffer  
  • 8 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 100 g   Kirschtomaten  
  • 4 EL   Basilikumpesto  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 25 Minuten garen. Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in Salzwasser mit Butter und etwas Zucker ca. 15 Minuten bissfest garen. Zuckerschoten waschen und ca. 3 Minuten vor Ende der Garzeit zu dem Spargel geben
2.
Spargel und Zuckerschoten abgießen und unter kaltem Wasser kurz abschrecken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Brühe, Zwiebel, Essig und 4 EL Öl aufkochen, mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln mit der Marinade übergießen und ca. 30 Minuten ziehen lassen
3.
1 TL Öl in eine Pfanne erhitzen. Speckscheiben darin kross auslassen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Speck in Stücke brechen. Tomaten waschen und halbieren. Spargelstangen in Stück schneiden. Pesto und 1 EL Öl und evtl. 1 EL Wasser dünner rühren
4.
Tomaten, Spargel und Zuckerschoten zu den Kartoffeln geben und vermengen. Salat nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker kräftig abschmecken. Speck und Hälfte des Pestos locker unterheben. Übriges Pesto dazureichen
5.
Wartezeit ca. 15 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved