Spargel in Kokos-Curry-Soße

5
(1) 5 Sterne von 5
Spargel in Kokos-Curry-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  weißer Spargel 
  • 3-4   Möhren 
  • 250 Reis (z. B. parboiled) 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1   kleine rote Chilischote 
  • 1/2 Bund  Koriander (ersatzw. glatte Petersilie) 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 EL  Mehl 
  • 1-2 TL  Curry 
  • 1 Dose(n) (400 ml)  ungesüßte Kokosmilch 
  • 3 EL  Mandelkerne (o. Haut) 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen und holzige Enden abschneiden. Möhren schälen. Beides waschen und in schräge Stücke schneiden
2.
Reis in gut 1/2 l kochendes Salzwasser geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten garen. 1/2 l Wasser mit je 1/2 TL Salz und Zucker aufkochen. Spargel darin zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Möhren ca. 10 Minuten mitgaren. Gemüse abtropfen, Gemüsewasser auffangen
3.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und klein schneiden. Chili entkernen, waschen und fein schneiden. Koriander waschen, hacken
4.
Lauchzwiebeln und Chili im heißen Öl andünsten. Mehl und 1-2 EL Curry mit anschwitzen. Gemüsewasser und Kokosmilch einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Koriander zufügen. Soße abschmecken. Gemüse darin erhitzen. Alles anrichten. Mit Mandeln bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 66g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved