Spargel mit Basilikumcrêpes

0
(0) 0 Sterne von 5
Spargel mit Basilikumcrêpes Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/4 Milch 
  • 2   Eier 
  •     Salz 
  • 125 Mehl 
  • 1,5 kg  weißer Spargel 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 1 Bund  Basilikum 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 125 Schlagsahne 
  • 2-3 EL  Zitronensaft 
  •     Pfeffer 
  •     Tomatenwürfel und Lauchzwiebelringe 
  •     Basilikum und Salbei 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Milch, Eier und Salz verrühren. 100 g Mehl nach und nach unterrühren. Ca. 30 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Basilikum waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Spargel in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Öl in einer Pfanne erhitzen und aus dem Pfannkuchenteig nacheinander 16-20 kleine Pfannkuchen backen. Dabei jeweils 2 Esslöffel Teig in die Pfanne geben und je 1-2 Basilikumblättchen darauflegen. Von beiden Seiten 2-3 Minuten braten und warm stellen. Spargel herausnehmen und warm stellen. 3/8 Liter Spargelwasser abmessen. Fett in einem Topf erhitzen. Mit restlichem Mehl bestäuben und anschwitzen. Unter ständigem Rühren mit Spargelwasser und Sahne ablöschen und aufkochen lassen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Spargel und Soße auf einer Platte anrichten. Mit Tomatenwürfeln und Lauchzwiebelringen bestreuen. Nach Belieben mit Basilikum und Salbei garnieren. Basilikumcrépes extra dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved