Spargel mit Broccoli-Kasseler-Soße

Spargel mit Broccoli-Kasseler-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Ei 
  • 1 kg  weißer Spargel 
  •     Salz 
  • 1 (30 g)  Beutel Sauce Hollandaise 
  • 125 Butter 
  • 200 Schlagsahne 
  • 200 Broccoli 
  • 150 Kasseler-Aufschnitt 
  •     Zitrone, Petersilie und Tomatenrosen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zubreitung: Ei in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen und kalt abschrecken. Inzwischen Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel waschen. Spargel in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Inzwischen 1/8 Liter Wasser erwärmen. Soßenpulver mit einem Schneebesen einrühren und aufkochen. Butter würfeln und nach und nach bei schwacher Hitze unterschlagen, bis sie geschmolzen ist. Sahne unterrühren und Soße warm stellen. Broccoli putzen, waschen in sehr kleine Röschen teilen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Kasseler in kleine Würfel schneiden. Broccoli abtropfen lassen und mit dem Kasseler in die Soße geben. Ei pellen und kleinschneiden. Spargel herausnehmen und mit der Soße auf einer Platte anrichten. Mit Eistückchen bestreuen. Mit Zitrone, Petersilie und Tomatenrose garnieren. Dazu schmecken Petersilienkartoffeln
2.
Zubereitungzeit ca. 1 Stunde. Foto: Först,

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 49g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved