Spargel mit Hähnchenfilet und Morcheln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 10 g   getrocknete Morcheln  
  • 800 g   weißer Spargel  
  •     Salz  
  •     Zucker  
  • 2   Spritzer Zitronensaft  
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 125 g) 
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Öl  
  • 200 g   Bandnudeln  
  • 1   Schalotte  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 80 ml   trockener Sherry  
  • 200 ml   Geflügelfond  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1/4 Bund   Kerbel  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Morcheln ca. 30 Minuten in lauwarmes Wasser legen, danach in einem Sieb unter fließendem Wasser abwaschen. Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargelstangen in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Spargel in reichlich kochendes Salzwasser geben, 1 Prise Zucker und 1 Spritzer Zitronensaft zufügen und ca. 12 Minuten garen
2.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Fleisch darin ca. 12 Minuten unter Wenden braten
3.
Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Schalotte schälen und fein hacken. Fett in einem Topf erhitzen. Schalotte darin ca. 2 Minuten andünsten. Morcheln dazugeben und kurz mit andünsten. Mit Sherry, Fond und Sahne ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Kerbel waschen unrd trocken schütteln. Blätter von den Stielen zupfen. Die Hälfte der Blätter fein hacken, restliche Kerbelblätter zum Garnieren beiseitelegen. Morchelsoße mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 1 Spritzer Zitronensaft abschmecken
4.
Fleisch in Stücke schneiden. Je 1 Hähnchenfilet, Spargel und Nudeln auf 4 Tellern anrichten. Morchelsoße über die Spargelstücke geben, mit Kerbelblättern garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved