Spargel mit Kartoffel-Apfel-Spießen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   kleine Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 1 kg   weißer Spargel  
  • 750 g   grüner Spargel  
  • 2   Äpfel (à ca. 200 g) 
  • 4   Lorbeerblätter  
  • 2 EL   Öl  
  • 250 g   Mascarpone (italienische Frischkäsezubereitung) 
  • 75 ml   Cidre (französischer Apfelschaumwein) 
  •     Pfeffer  
  •     Lorbeer und Thymian zum Garnieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für die Spieße Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und pellen. Weißen Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Grünen Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Weißen Spargel in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Grünen Spargel nach ca. 8 Minuten der Garzeit zufügen und mitgaren. Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden.Viertel in Spalten schneiden. Abwechselnd mit Kartoffeln und Lorbeerblätter auf Spieße stecken. Kurz vor dem Servieren im heißen Öl rundherum ca. 4 Minuten braten. Für die Soße Mascarpone, Cidre und 75 ml Spargelfond verrühren und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spargel, Spieße und Soße mit Lorbeer und Thymian garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved