Spargel mit Kasseler-Aufschnitt

Aus kochen & genießen 21/2008
0
(0) 0 Sterne von 5
Spargel mit Kasseler-Aufschnitt Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 kleine junge Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1,6 kg  Spargel 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1   Topf Kerbel 
  • 25 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  •     Pfeffer 
  • 180 Kasseler (Aufschnitt) 
  •     bunter Pfeffer 
  •     Zitronenrädchen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Spargel putzen, waschen und vom Kopf nach unten schälen. Spargel in 1/2 Liter Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
2.
Kräuter waschen, trocken tupfen (etwas Kerbel zum Garnieren beiseite legen) und fein hacken. Kartoffeln abgießen, die Schale abziehen und warm stellen. Spargel aus dem Wasser nehmen und warm stellen.
3.
Fett in einem Topf auslassen, Mehl hinzufügen, anschwitzen und mit dem Spargelwasser unter Rühren ablöschen. Gehackten Kerbel, Petersilie und den Zitronensaft in die Soße geben und verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Spargel, Kartoffeln, Kasseler und Soße auf einem Teller anrichten. Mit restlichen Kerbelblättern garnieren und mit buntem Pfeffer bestreuen. Nach Belieben mit Zitronenrädchen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved