Spargel mit Kerbelsahne & Wiener Schnitzel

0
(0) 0 Sterne von 5
Spargel mit Kerbelsahne & Wiener Schnitzel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5-2 kg  weißer Spargel 
  •     Salz, Zucker, weißer Pfeffer 
  • 4   dünne Kalbsschnitzel (à ca. 160 g) 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 4 (80 g)  geh. EL Mehl 
  • 4-5 EL (80 g)  Paniermehl 
  • 2 EL (20 g)  Butter 
  • 5 EL  Weißwein 
  • 2-3 EL  Butterschmalz 
  • 1/2   Bund/Töpfchen Kerbel 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Kräuter, Zitronen- und Orangenscheiben z. Garnieren 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen und holzige Enden abschneiden. Spargel in ca. 1 l kochendem, leicht gesalzenem Wasser mit 1 TL Zucker zugedeckt 15-20 Minuten garen
2.
Schnitzel trockentupfen, evtl. etwas flacher klopfen und halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ei verschlagen. Schnitzel erst in 3 geh. EL Mehl, dann im Ei und zuletzt im Paniermehl wenden, etwas abklopfen
3.
Spargel herausheben, warm stellen. Butter im Topf erhitzen. 1 geh. EL Mehl darin kurz anschwitzen. 3/8 l Spargelfond und evtl. Wein einrühren, aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln
4.
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 2 Minuten braten
5.
Kerbel waschen, abzupfen. Sahne leicht anschlagen. Beides unter die Soße ziehen, abschmecken. Alles anrichten und garnieren. Dazu: Röstkartoffeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved